Berlin Liebeskind Berlin Liebeskind Schultertasche Schultertasche Liebeskind Berlin Liebeskind Schultertasche Schultertasche Berlin AqUw4n5FxP

Zwị·schen·ruf

 < Zwischenrufs ( Zwischenrufes), Zwischenrufe> der Zwischenruf SUBST eine laute Bemerkung während der Rede eines anderen den Redner ständig mit Zwischenrufen stören
Zwischenrufer, Zwischenruferin
Schultertasche Schultertasche Liebeskind Berlin Berlin Schultertasche Schultertasche Liebeskind Liebeskind Berlin Liebeskind Berlin PONS Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache, © PONS GmbH, Stuttgart, Germany 2015.
Schultertasche Berlin Liebeskind Liebeskind Liebeskind Berlin Schultertasche Liebeskind Berlin Schultertasche Berlin Schultertasche

Zwị•schen•ruf

der; eine relativ laute Bemerkung, mit der man jemanden bei einer Rede unterbricht
|| hierzu Zwị•schen•ru•fer der; -s, -
TheFreeDictionary.com Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache. © 2009 Farlex, Inc. and partners.

Zwischenruf

( ˈʦvɪʃənruːf)
substantiv männlich
Zwischenruf(e)s , Zwischenrufe
Ruf, der die Rede eines Sprechers unterbricht eine Veranstaltung durch Zwischenrufe unterbrechen
Copyright © 2013 K Dictionaries Ltd.
Übersetzungen Wählen Sie eine Sprache:

Schultertasche Berlin Berlin Berlin Liebeskind Schultertasche Schultertasche Berlin Schultertasche Liebeskind Liebeskind Liebeskind Zwischenruf

interjection
Wort-Browser ?